Startseite2021-07-12T12:08:02+02:00
Loading...
Loading...

DAS SIND WIR:

VWA – Die Wissen schafft

Wer ein nebenberufliches Studium auf Hochschulniveau mit guten Karriereperspektiven sucht, hat hier richtig geklickt. Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) Koblenz bietet Studiengänge für Interessierte mit oder ohne Abitur. Das duale Studium nach dem Mittelrhein-Modell ermöglicht sogar während einer klassischen beruflichen Ausbildung den Abschluss zum Betriebswirt/in (VWA).

Anmeldung für das Wintersemester 21/22 noch möglich!
Schnuppervorlesung vereinbaren

WAS KANN ICH BEI DER VWA ALLES MACHEN?

Angebote

Informationsgrafik zum Personalentwicklungskonzept der VWA.
Jetzt anmelden
Start: 28.08.2021

Termine

Unsere Veranstaltungen Wann?
KONEKT Rhein-Mosel Do., 09.09.2021, ab 16.00 Uhr
Rhein-Mosel-Halle
azubi- und studientage Koblenz Fr., 01.10.2021 und Sa., 02.10.2021
CGM Arena, Koblenz

WAS GIBT ES NEUES?

Aktuelle News

Mehr laden
0
VWA-Absolventen
0
Bachelor-Absolventen
0
Dozenten

WIE FINDEN ANDERE DIE VWA?

Meinungen und Erfahrungen

VWA-Studierende

„Nur wer sich den Herausforderungen des Lebens stellt, findet heraus, ob er sie meistern kann.“

Christina Molderings, Betriebswirtin (VWA), Bachelor (B.A.)

Nach zwei Jahren im Job fragte ich mich: ,Soll es das jetzt gewesen sein?‘ Mit Blick auf noch anstehende 40 Arbeitsjahre suchte ich den Einstieg zu einem weiteren Aufstieg: Parallel zum Beruf studieren zu können, fand ich die perfekte Lösung für mich, ohne aufs liebgewonnene Einkommen zu verzichten. Sich nicht spezialisieren, sondern branchenunabhängig qualifizieren, eine gediegene Basis schaffen … das war ganz nach meinem Geschmack. Ich würde es jederzeit wieder tun.

Sonja Knieper, Betriebswirtin (VWA), Bachelor (B.A.) und Master (M.A.)

„Ich möchte ein eigens Team führen. Mit dem VWA-Studium komme ich meinem Ziel einen Schritt näher.“

Thomas Betzing, Betriebswirt (VWA)

„Als ich die Berufsausbildung begonnen habe, wusste ich noch nicht so recht, was ich später machen will. Durch die Ausbildung kombiniert mit einem Studium habe ich herausgefunden, dass mir der Umgang mit Menschen und Sprachen besonders liegt.“

Sonja Knieper, Betriebswirtin (VWA), Bachelor (B.A.) und Master (M.A.)

„Mir schwebt eine Führungsposition vor. Bei der VWA finde ich alles, was ich dazu brauche: ein duales Studium, um Fuß im Unternehmen zu fassen und bietet viele Bausteine, um mich spezialisieren oder weiterentwickeln zu können.“

Alex Schönsiegel, Betriebswirt (VWA) und Bachelor (B.A.)

„Egal, was ich künftig vorhabe: Das berufsbegleitende VWA-Studium erlaubt mir, alle meine beruflichen und familiären Pläne zu verwirklichen. Ich bin als Absolventin weitaus erfahrener als Hochschulabsolventen, die nach einem Vollzeitstudium im Unternehmen einsteigen.“

Anna Dupp, Betriebswirtin (VWA), Bachelor (B.A.)

„Ich nutze die Chance meines Lebens und gehe ein Jahr ins Ausland. Das kann ich, denn das VWA-Studium ist flexibel. So bringe ich nach meiner Rückkehr mein begonnenes Studium zum Abschluss.“

Oktay Cömertler, Betriebswirt (VWA)

Stolz bin ich vor allem auf mein Durchhaltevermögen, abends und am Wochenende zu lernen, wenn andere sich erholen und amüsieren.

Sonja Knieper, Betriebswirtin (VWA), Bachelor (B.A.) und Master (M.A.)

Die jeweiligen Etappen Berufsausbildung – Fachwirt  – Betriebswirt – Bachelor motivieren zum Durchhalten in einem überschaubaren Zeitraum.

Mike Rausch

Das Studium begann zunächst sanft – mit Einführungen in BWL, VWL und Recht im ersten Semester. Diese Zeit des Welpenschutzes nutzte ich, um Studium, Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen. Dann zogen aber ab dem zweiten Semester die Dozenten das Tempo an, kamen Klausuren hinzu. Bald war klar: Abstriche im Privatleben waren unumgänglich. Doch nicht nur die Freunde zeigten Verständnis. Vieles musste deshalb zeitlich gerafft stattfinden. Doch die Vorfreude auf Vorlesungen, die mir wichtige Zusammenhänge und das Verständnis für verschiedene Disziplinen vermittelten, entschädigten … An der VWA Betriebswirt studieren, weitet allseits den Horizont.

Sarah Mackowiak, Betriebswirtin (VWA)

Als Absolventin habe ich bewiesen, dass auch Eigenschaften wie Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Ehrgeiz und Flexibilität vorhanden sind. Unverzichtbar, um sich bei Führungskräften für weitführende Aufgaben zu empfehlen.

Anette Hulwa, Betriebswirtin (VWA)

Da es in der EDV immer weniger nur um Bits und Bytes geht, ist das Studium zum Informatik-Betriebswirt an der VWA die ideale Voraussetzung für die erfolgreiche Arbeit in einer IT-Abteilung. Die Verbindung von BWL und Informatik und der Praxisbezug der Studieninhalte helfen mir optimal bei der Umsetzung von Projekten im IT-Umfeld.

Michaela Ortseifen, Informatik-Betriebswirtin

Ich habe zuerst das Mittelrhein-Modell gemacht und anschließend zwei Jahre pausiert und mich auf meinen Beruf und mein Privatleben konzentriert. Ich finde es sehr attraktiv, dass die VWA nun alles in einem 4-Jahres-Programm anbietet.

Insgesamt haben die Professoren einen guten Job gemacht, weil sie lebhaft, anschaulich und strukturiert die Inhalte vermittelt haben und auf den Einzelnen eingegangen sind. Eins mit Sternchen.

Mike Rausch

Ich habe zuerst das Mittelrhein-Modell gemacht und anschließend zwei Jahre pausiert und mich auf meinen Beruf und mein Privatleben konzentriert. Ich finde es sehr attraktiv, dass die VWA nun alles in einem 4-Jahres-Programm anbietet.

Insgesamt haben die Professoren einen guten Job gemacht, weil sie lebhaft, anschaulich und strukturiert die Inhalte vermittelt haben und auf den Einzelnen eingegangen sind. Eins mit Sternchen.

Mike Rausch
Jetzt anmelden
Nach oben