Arbeitgeber2021-06-10T10:38:22+02:00
Portraitfoto von Herrn Martin Egenolf, Leiter der Personalabteilung der MMV Bank.

Martin Egenolf, Leiter Personalabteilung der MMV Bank

ZUSAMMEN ARBEITEN

VWA und Arbeitgeber

Die Arbeitswelt wird komplexer und schneller. Mitarbeitende mit einem Verständnis größerer betrieblicher, gesamtwirtschaftlicher, aber auch digitaler Zusammenhänge werden immer wichtiger. Weiterbildung ist vor diesem Hintergrund weit mehr als Privatsache des Arbeitnehmers. Wissen sichert unternehmerische Zukunft und ist bestenfalls Bestandteil eines unternehmerischen Personalentwicklungskonzeptes.
Informieren Sie sich über unser Studienangebot. Nutzen Sie unsere Informationsmaterialien für die persönliche Ansprache engagierter Mitarbeitender oder potenzieller Auszubildender. Bauen Sie sich Ihre Fach- und Führungskräfte auf!
Wir helfen Ihnen dabei: Von Tagesseminaren bis zum Masterabschluss haben wir für alle Qualifikationsstufen in Ihrer Belegschaft das passende Angebot.

Kontakt aufnehmen

ZUR ÜBERSICHT

Personalentwicklungskonzept

Informationsgrafik zum Personalentwicklungskonzept der VWA.

WIE FINDEN ANDERE DIE VWA?

Meinungen und Erfahrungen

Situation Bewerbungsgespräch

„Absolventen des Mittelrhein-Modells unterscheiden sich von jenen der Hochschule oder Universitäten durch ihre praxisorientierte Wissensausrichtung und dem bereits vorhandenen Firmenwissen. Sie sind besonders prädestiniert, durch Spezialisierung in bestimmte betriebliche und fachspezifische Aufgabenschwerpunkte hineinzuwachsen.“

Martin Egenolf, Leiter Personalabteilung der MMV Bank

Für mich ist die VWA der Königsweg der innovativen Aus- und Fortbildung und bundesweiter Vorreiter. Seit mehr als 50 Jahren statten wir künftige Fach- und Führungskräfte mit dem entscheidenden Rüstzeug aus, um eine erfolgreiche Berufslaufbahn einzuschlagen. Unser Bildungsziel ist ein ökonomisch und juristisch versierter Generalist mit Wissen auf Hochschulniveau, der gleichzeitig umfangreiche praktische Erfahrungen erwerben kann. Die Studierenden nehmen in Eigeninitiative eine Doppelbelastung auf sich, denn ein VWA-Studium erfordert ein hohes Maß an Disziplin, Durchhaltevermögen und Engagement.

VWA-Absolventen können sicher sein: Das VWA-Diplom ist ein Garant für hohes Anwesen in Wirtschaft und Verwaltung.

Professor Dr. rer. oec. Heinz Kußmaul, Studienleiter VWA Koblenz und hauptberuflich tätig an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Das Mittelrhein-Modell ist für alle eine Win-win Situation: Durch das Mittelrhein-Modell gewinnen wir junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihr in der VWA erworbenes theoretisches Wissen schon während der Ausbildung in den betrieblichen Abläufen erleben und einsetzen können. Diese Kombination aus praxisorientierter Ausbildung, theoretischen Kenntnissen und fundiertem firmenspezifischen Wissen ist die ideale Basis für eine langfristige, erfolgreiche Zusammenarbeit.

Gisela Rohleder, Betriebswirtin (VWA), ehemalige Personalverantwortliche der Firma Lohmann & Rauscher, Neuwied

Das ganze Fakultativangebot sehen wir im Unternehmen als Teil der Persönlichkeitsentwicklung. Vorteil der Seminare ist, dass man mit einem Fachmann vertieft in das Thema einsteigen und es auf den betrieblichen Alltag projizieren kann. Der Auslandsaufenthalt bereitet die Studierenden gut auf den internationalen Berufsalltag vor und der Ausbildereignungsschein sichert, dass die Absolventen das Wissen an die nächste Generation weitergeben können.

Gisela Rohleder, Betriebswirtin (VWA), ehemalige Personalverantwortliche der Firma Lohmann & Rauscher, Neuwied

Aus eigener Erfahrung weiß ich: Durch ein Studium trifft man auf Gleichgesinnte und schafft sich so ein wertvolles soziales Netzwerk, auf das man ein Leben lang zurückgreifen kann.

Sabine Müller, Betriebswirtin (VWA) und Geschäftsführerin der VWA Koblenz und VWA Rheinland-Pfalz
Jetzt anmelden
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

VWA- die Wissen schafft.

Sehen, was geboten wird.

WAS GIBT ES NEUES?

Aktuelle News

Mehr laden
Nach oben